Öffnungszeiten 

Kurse 

Preise 

Aktionen 

Freienohl. Ein großes Dankeschön an die ehrenamtlichen Helfer! Beim jährlichen Herbstputz packten Kinder und Erwachsene kräftig mit an, um die Außenanlagen winterfest zu machen. Schon am frühen Morgen waren die Helfer mit Arbeitshandschuhen, Harke, Schüppe, Hecken- und Rosenschere angerückt. In gemeinsamer Aktion wurden rund um das WOFI BAD Bäume und Büsche geschnitten, Unkraut gejätet, Laub gefegt und aufgeräumt. Um die Arbeit für die Helfer zu erleichtern, hatte Karl Douteil von Noeke Baustoffe schon vorab zwei nagelneue Schubkarren gestiftet. Beim Herbstputz kam Douteil selbst gleich mit dem Bagger angefahren und half die schweren Baumstämme für die Umrandung des Sandspielplatzes zu transportieren. So konnte auch die Neugestaltung der Außenanlage an diesem Tag ein ganzes Stück weiter vorangehen. 
"Manchmal ist es gar nicht anders möglich, als mit schwerem Gerät zu arbeiten", sagt Andreas Götzen, Vorsitzender vom Trägerverein WOFI BAD. "Wir sind Herrn Douteil sehr dankbar für seine Unterstützung. Bereits zum dritten Mal ist er mit dem Bagger hier vor Ort." Noch bleibt viel zu tun. Läuft alles planmäßig weiter, können sich in der Sommersaison 2015 besonders die jüngsten Badegäste über einen kleinen Wasserspielplatz freuen. "Wir sind glücklich über jede Unterstützung, ob finanzieller und materieller Art oder durch das Anpacken mit eigener Arbeitskraft. Denn nur so können wir die tollen Ideen für das WOFI BAD Schritt für Schritt umsetzen und die gesamte Anlage noch attraktiver für die Besucher machen." Nach dem Arbeitseinsatz stärkten sich die ehrenamtlichen Helfer und genossen die Herbstsonne beim gemütlichen Beisammensein. 
Sehr erfolgreich war auch wieder die Metallschrott-Sammelaktion des Fördervereins PRO.FIL. Metallschrott konnte direkt am WOFI BAD abgegeben werden oder wurde von ehrenamtlichen Sammlern Zuhause abgeholt. Von Meschede, Grevenstein bis Oesterberge waren die Helfer unterwegs. Ausgediente Duschwannen, Fahnenstangen, Töpfe und vieles mehr landeten bei der Sammlung im Container. Diesen hatte Stephan Klauke kostenfrei zur Verfügung gestellt. Der Freienohler packt an einem solchen Tag auch immer wieder gerne selbst ehrenamtlich mit an: "Ich habe hier im Bad das schwimmen gelernt, dann die Kinder. Da bin ich gerne bei einer solchen Aktion mit dabei, wenn es darum geht das WOFI BAD unterstützen." Ein Hufschmied stiftete übrigens einen ganzen Sack voll ausgedienter Hufeisen. Wenn das dem WOFI BAD nicht auch weiterhin ganz viel Glück bringt...
Übrigens kann auch das ganze Jahr hindurch Metallschrott im WOFI BAD abgegeben werden. Einfach an der Kasse melden oder anrufen Tel. 02903 588. 

Liegestühle rein, Schneeschieber raus vor die Tür. - Am Samstag, 18. Oktober wird das WOFI BAD Freienohl "winterfest" gemacht. Denn bevor die ersten Herbststürme toben, müssen die Außenanlagen für den Winter vorbereitet werden. Auch an der neuen Spielplatzanlage kann weiter gestaltet werden. Treffpunkt für alle, die gerne mit anpacken möchten, ist ab 9 Uhr am WOFI BAD im Ohl. Langschläfer können auch gerne etwas später dazukommen. Bitte Arbeitshandschuhe und soweit vorhanden Harke, Schüppe usw. mitbringen. Auch neue Helfer sind herzlich willkommen. Mit vielen fleißigen Händen ist die Arbeit schnell getan. Anschließend ist gemütliches Beisammensein.
Wenn die Blätter fallen, der Herbstwind Wolken über den Himmel jagt, können die Badegäste im WOFIBAD das bunte Herbstpanorama ganz gemütlich vom wohlig temperierten Wasser aus betrachten. Denn auch während der Herbstferien hat das Bad geöffnet. Bitte folgende Änderungen beachten: 
Am Feiertag, dem Tag der deutschen Einheit, Freitag, 3. Oktober, bleibt das WOFIBAD geschlossen. Am darauffolgenden Wochenende ist das Bad zu den gewohnten Zeiten geöffnet. 
Während der Herbstferien pausieren die Schwimm- und Aufbaukurse für Kinder, Babys usw. von Freitag, 3. bis einschließlich Freitag, 17. Oktober. Diese Kurse starten wieder am Samstag, 18. Oktober. Der Erwachsenen-Schwimmkurs findet nach Absprache während der Herbstferien nicht statt. 
Die Kurse Wassergymnastik Montag 7.00-8.00 Uhr und Mittwoch 7.00-8.00 Uhr pausieren in der ersten Ferienwoche am 6.10. und 8.10. In der zweiten Ferienwoche laufen beide Kurse wieder weiter. Alle übrigen Kurse finden auch während der Herbstferien statt: 
Wassergymnastik Montagabends 18-19 Uhr
Aqua Power Dienstagabends 20-21 Uhr und Donnerstagabends 19-20 Uhr
Aqua Jogging Donnerstagabends 20-21 Uhr. 
Weitere Informationen unter Tel. 02903 588 und www.wofibad.de
 
 
 

Am kommenden Sonntag, dem 12.10.2014, findet wieder im Freienohler Lehrschwimmbad in der Zeit von 8.00 bis 12.00 Uhr das gemütliche Frühstücksbuffet statt.

Im Gastronomiebereich des Bades kann man sich nach einer sportlicher Betätigung, in gemütlicher Atmosphäre stärken und sich verwöhnen lassen. Natürlich sind auch alle „Nichtschwimmer“ zum reichhaltigen Buffet herzlich willkommen.

Der Reinerlös dient wie immer der Unterstützung und Weiterentwicklung des Freienohler Bades.

Das Team der Förderinitiative Lehrschwimmbad Freienohl (PRO.FIL) sammelt am Samstag den 27.09.2014 wieder sämtliche Arten von Altmetall und Metallschrott für die Unterstützung des Lehrschwimmbades in Freienohl. Diesen Termin sollten Sie sich merken, denn das Bad braucht jede mögliche Unterstützung und Ihre Mithilfe.

Ab 08.30 Uhr bis 13.00 Uhr stehen Container am WOFI BAD Freienohl im Ohl bereit um Ihren Metallschrott anzunehmen.

Außerdem bietet PRO.Fil auch wieder einen Schrott - Abholservice an. Hier bitten wir um telefonische Anmeldungen während der Öffnungszeiten vom Bad unter 02903/588.

Der Reinerlös dient wie immer der Unterstützung und Weiterentwicklung des Freienohler Bades.

Scroll to top